Aktuelles

 

Familien-Wochenende 15.-17.3.2019 auf dem Abrahamshof
Jedes Jahr im Frühjahr ist der Abrahamshof bei Ippichen der Aufenthaltsort für das Wochenende der Familienfreizeit. in diesem Jahr vom 15. bis 17. März.
Wir beschäftigen uns mit dem Thema: „Richtung Ostern – meine Grenzen, meine Chancen!“.
Anmeldung und Infos gibt es bei: elisabeth.humpert@kirchen-kehl.de

Pädagogische Fachkräfte gesucht!
Die katholische Kirchengemeinde Kehl sucht Pädagogische Fachkräfte für ihre Kindertagesstätten.
Nähere Informationen erhalten Sie bei unserer Kindergartenbeauftragten Frau Brigitte Klemens: Brigitte.klemens@kirchen-kehl.de

Sekretär/in gesucht!
Die Katholische Kirchengemeinde Kehl sucht zum 1. Juli 2019 eine/n Pfarrsekretär/-in (88,61 % = 35,00 Std./Wo.; unbefristet) für das Pfarrbüro St. Maria in Kehl und St. Arbogast in Kehl-Marlen.

Wir erwarten:
– eine abgeschlossene kaufmännische oder Verwaltungsausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation
– souveräner Umfang mit der EDV (MS Office)
– Buchführungskenntnisse (Doppik) von Vorteil
– organisatorisches Geschick
– Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten
– Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit
– Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche.
Wir bieten:
– eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
– Vergütung nach der Arbeitsvertragsordnung der Erzdiözese Freiburg (AVO in Anlehnung an der TV-L)
– Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln)

Für Rückfragen steht Ihnen der Verwaltungsbeauftragte Herr Jannis Kalabalikas, Tel. 0781-927971 zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.03.2019 an das Katholische Pfarramt St. Johannes Nepomuk, Gustav-Weis-Straße 2, 77694 Kehl

Neuer Pfarrer
Alois Balint (52 Jahre) wird ab Pfingsten 2019 neuer Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Kehl. Bisher arbeitete er als Kooperator in der Seelsorgeeinheit St. Ursula in Offenburg.
Am Sonntag, 30. Juni, wird er in einem festlichen Gottesdienst um 10 Uhr in Goldscheuer von Dekan Bürkle offiziell in sein Amt eingeführt.
Wir heißen ihn herzlich willkommen!
Wenn Sie mehr über ihn wissen wollen, dann klicken Sie hier seinen Namen an: Alois Balint

Unser vierteljährliches Infoheft „BLICKPUNKT“ mit unserer Gottesdienstordnung bis Ende März 2019 ist erschienen und kann unter Blickpunkt 3_2018 gelesen werden.

Trauer tragen und Trauer wagen
Für alle, die in den letzten Wochen, Monaten oder im vergangenen Jahr einen Menschen durch Tod verloren haben, findet am 12. März und am 14. Mai jeweils um 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr ein Abend für Trauernde statt. Leitung: Konstanze Zint und Martin Kramer

Allerseelen 2017

Werbeanzeigen